•  
  •  








Ich begrüsse Sie herzlich bei staefner-krippenfigurenatelier.ch und hoffe, dass ich Sie für einige Minuten den Zauber der biblischen Figuren spüren lassen kann. Ich bemühe mich, die Seite aktuell zu halten  und immer wieder zu ergänzen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben, informiere ich Sie gerne persönlich.

Verena Hohl-Zwicky,
Kursleiterin vkbfs seit 2005   
Oberhausenstrasse 17
8712 Stäfa
044 926 14 61
vhohl@bluewin.ch   

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            


Mit beweglichen Figuren (30cm) oder für Kirchen und Heime (55-72cm) lassen sich biblische Geschichten ausdrucksvoll darstellen und die Betrachter berühren.Die Figuren lassen Personen aus dem alten und neuen Testament aufleben und können bei allen christlichen Jahresfesten eingesetzt werden, am Weihnachtsfest als Krippenfiguren.
Es ist mir ein grosses Anliegen, die Bibelgeschichten mit den entsprechenden Figuren zu erzählen und in den Kursen die passenden Figuren mit den Kursteilnehmerinnen/Kursteilnehmern zu erarbeiten und zu gestalten. Die Figuren sind standfest dank Bleifüssen und haben keine Gesichter, so ist es möglich, mit entsprechender Schulung und Übung, die verschiedensten Stellungen, Gesten, und Stimmungen in einer Szene auszudrücken.

Nicht weniger wichtig für den Gesamteindruck der Szenen als das ausdrucksvolle Stellen der Figuren ist die Verwendung von geeignetem Material und - vorherrschend - authentischen Stoffen, wie sie zur Zeit Jesu gefertigt worden sind - Naturmaterialien, gedämpfte Farben, gewoben und nicht bedruckt.

Die Anfertigung von biblischen Figuren (inklusive Kirchenfiguren) erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit der biblischen Zeit, dem Leben zur Zeit Jesu und natürlich mit der Bibel. Kursleiterinnen, die in der vkbfs ausgebildet worden sind und aktiv in der Vereiniung mitarbeiten, respektive Weiterbildungen besuchen, erfüllen solche Voraussetzungen.



Alle Inhalte dieser Homepage sind Eigentum von Verena Hohl-Zwicky